cheatBOX » PC Cheats » F » Spiel

PC Final Liberation

Tipps/Cheats:

Lassen Sie niemals einen Panzer ungeschützt in unbekanntes Gebiet fahren. Statt dessen sollte Infanterie oder ein leerer Transporter diese Aufgabe übernehmen. Artillerie immer weit hinten auf Hügeln plazieren, so ist sie relativ sicher vor Angriffen und erhöht Ihren Sichtbereich. Um schnell voranzukommen und trotzdem geschützt zu sein, sollten Sie mit einem Schutz- schirm aus Infanteristen arbeiten. Zu Beginn des Zugs die Soldaten in Transporter laden, diese maximal bewegen und dann ausladen. Dabei das Heck des Transporters zur Front hin drehen. Danach den Transporter wieder mit dem Bug zur Front ausrichten. Jeder Infanterist hat eine Salve übrig, was gegen Überraschungsangriffe ausreichen dürfte. Feuern Sie mit Artillerie und schweren Kanonen mehrmals auf Gebäude, um diese zum Einsturz bringen. Dadurch erleiden im Inneren befindliche Einheiten Verluste, ohne daß Sie sich selbst gefährden. Da ein einzige Infanterie-Figur genauso viel Schaden anrichtet wie ein vollständiger Fünfertrupp, sollte man bevorzugt einen Trupp nach dem anderen vernichten bzw. in die Flucht schlagen, statt mehrere nur anzukratzen. Nutzen Sie Hügel! Richtig postiert, können Ihre Infante- risten und Panzer ein bis zwei Schritte bis zur Hügelkuppe machen, den sichtbar gewordenen Feind angreifen und sofort wieder hinter der Deckung verschwinden. Nur Abteilungen, von denen mindestens eine Einheit die Schlacht überlebt, können repariert werden. Deshalb lieber den letzten Predator einer Abteilung in Sicherheit bringen, als den gesamten Verband zu verlieren. Es empfiehlt sich auch das Mischen typgleicher Abteilungen: Wenn zwei schwere Infanterietrupps der Abteilung 1 neben zwei der Abteilung 2 kämpfen, ist die Chance geringer, daß alle gleichzeitig fliehen oder eine Abteilung auf einen Schlag vernichtet wird. Lassen Sie den Gegner nach Möglichkeit in Ihr Devensivfeuer rennen. Dies gilt nicht, wenn sich beide Seiten ohne Sichthindernisse direkt gegenüberstehen. In diesem Fall sollten Sie am besten sofort so viele Verbände wie möglich beschiessen, um eine Massenflucht auszulösen. Die Orks verfügen kaum über Artillerie – Sie sollten deshalb voll auf diese indirekt feuernden Einheiten setzen. Ist in einem Regiment kein Platz mehr für Kanonen, dann heuern Sie eine Abteilung Thudd Guns (zählen als Infanterie) an. Sie können alternativ auch ein weiteres Regiment anwerben, das nur mit Geschützen gefüllt wird. Wenn Sie unter Zeitdruck eine stark geschützte Stellung stürmen müssen, schicken Sie die billigsten Einheiten zuerst los: Taktische Infanterie und Transporter. So verbrauchen die Orks ihr automatisches Gegenfeuer, bis Ihre eigentlichen Sturmeinheiten anrücken (Panzer, Land Speeder, Thunderhawks mit Infanterie).


Quelle: http://www.wolfsburg.de/~mb
Drucken | Neue Tipps veröffentlichen | FAQ
bei Twitter veröffentlichen bei Facebook veröffentlichen Du hast noch Fragen zu Final Liberation?
» Dann ab ins Forum