cheatBOX »

Chicago 1930 - Review

FAZIT


„Chicago 1930“ stellt einen ganz akzeptablen „Commandos“-Abkömmling dar, der sich dank seines guten Mafia-Flairs auch sehen lassen kann. Die Missionsziele sind vielfältig und interessant (Beschützen einer Zielperson am Bahnhof, eine illegale Schnapsbrennerei hochnehmen, usw.), die Grafik detailreich und liebevoll gemacht. Leider blieb auch dieses Spiel von kleineren Schwächen, die sich in der Steuerung und ein paar anderen Punkten widerspiegeln, nicht verschont. Doch wer an „Commandos“ oder „Desperados“ seinen Spaß hatte, kann durchaus auch mal einen Blick auf dieses Spiel werfen.
WERTUNG
Grafik75%
Sound86%
Steuerung71%
Spielspaß63%
Navigation: | Seite 1 | Seite 2 | Fazit/Screenshots |