cheatBOX »

Law and Order - Review

Law and Order

Titel:
Law and Order
Genre:
Action/Adventure
Publisher:
The Adventure Company
Autor:
Matthias Jentsch

Das soll aber nicht heißen, das Law and Order ein schlechtes Spiel ist. So ist der Fall, den es aufzuklären gilt logisch aufgebaut und durchweg spannend. Alle wichtigen Punkte der Gespräche werden notiert, so daß man sich jederzeit ein Bild von der Gesamtsituation machen kann. Die Personen sind durchweg glaubhaft dargestellt und die Gerichtsverhandlungen zeigen deutlich, dass Recht nichts mit Gerechtigkeit zu tun hat. Das Handbuch lag unserer Testversion leider nicht bei, so dass es an dieser Stelle nicht bewertet werden kann, der Kaufversion liegt zusätzlich sogar noch der Lösungsweg bei.

ScreenshotEin letzter Kritikpunkt darf nicht unerwähnt bleiben. Law and Order neigt zu Abstürzen. Das bedeutet im Klartext, das einige Bilder einfrieren und die Option, sie zu verlassen nicht angewählt werden kann. Ganz besonders ärgerlich ist dies nach längeren Spielphasen ohne Speichern oder nach anstrengenden Gerichtsverhandlungen. Erschwerend kommt hinzu, das das Programm nicht einmal im Taskmanager erscheint und somit ein Neustart des Rechners unvermeidlich ist.

Navigation: | Seite 1 | Seite 2 | Seite 3 | Fazit/Screenshots |